Kronenmutter der Schwingarme

Aus 2cv-wiki.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skronenmutter-1.jpg
Skronenmutter-2.jpg
im eingebauten Zustand

Die Kornenmutter der Schwingarme fixiert die Verbindung Achsschenkel und Achse des 2CV.
Sie wird auf das Gewinde des Achsrohrs mit 50NM festgeschraubt
Im Achsrohr befindet sich auf der 12 Uhr-Position eine kleine Bohrung, durch diese wir ein Splint gesteckt, der die Kronenmutter gegen Verdrehen sichert

Die Kronenmutter kann nötigenfalls per Hammer und Meißel, Schlagdorn oder Schraubenzieher gelöst und auch festgezogen werden. Sicherer und sauberer lässt es sich mit dem Schwingarmlagerschlüssel arbeiten.