Zugstangenstrebengewindeschneider

Aus 2cv-wiki.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wenn die Zugstangen der Federung am Gewinde schon etwas vergammelt, bzw. das Gewinde sehr schwergängig ist, hilft dieses Eigenbau-Werkzeug das Gewinde wieder gängig zu machen. Es ist ein Federstrebenauge, dass mit einer schmalen Flexscheibe einen Schnitt bekommen hat. Wenn dieses nun auf die Federstrebe geschraubt wird, "schneidet" und säubert es das Gewinde. Am Besten mit Druckluft immer mal wieder auspusten und mit viel dünnflüssigem Öl beim Schneiden fluten.

aus einem alten Auge gefertigtes Werkzeug
Auge in eingebautem Zustand