Schwingarm

Aus 2cv-wiki.de
(Weitergeleitet von Schwingarm (Hinterachse))
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Schwingarm wird der Längslenker der 2CV-Achsen bezeichnet. An der Vorderachse sind die Schwingarme geschobene Längslenker, an der Hinterachse gezogene Längslenker.

Jeder Schwingarm ist mit zwei Kegelrollenlager in "O-Anordnung" auf dem Achsrohr befestigt und mit einer Kronenmutter gesichert. An der Unterseite der Schwingarme sind Ausleger zur Aufnahme der Kantbolzen als Verbindung zur Federung sowie für die Stoßdämpferbolzen zur Aufnahme der liegenden Stoßdämpfer angeordnet.

Vorderachse

Der rechte Schwingarm einer 2CV Vorderachse mit der Radaufnahme am Achsschenkelbolzen:

Achsschenkel-vorne-1.jpg
Achsschenkel-vorne-2.jpg

Hinterachse

Hinterachsschenkel mit offener Trommelbremse

Unterscheidungsmerkmale

Merkmal 2CV AK
Ausfederwegbegrenzung Einfacher Anschlagwinkel Zusätzlicher Prallteller
Abstand Kantbolzen zu Achskörper ca. 60 mm ca. 45 mm
Stoßdämpferbolzen ⌀ 12 mm ⌀ 14 mm